Wasserspiel “Aqualon Vaduz”

Wasserspiel “Aqualon Vaduz” mit Strömungs-Effekten und Beleuchtung

Wasserspiel “Aqualon Vaduz” mit Strömungs-Effekten und Beleuchtung

Dieses wunderbare Wasserspiel ist das Highlight in der Gesamtgestaltung des Außenbereichs eines Geschäftshauses in Vaduz ( Fürstentum Liechtenstein ).

Die zwei sehr großen, runden, aber dennoch sehr flachen Wasserbecken wurden mit einem feinen Strömungseffekt an der Wasseroberfläche versehen, welche die Beleuchtung der 3 bzw. 4 Unterwasser-Scheinwerfer leicht bricht.

Durch diese Lichtbrechung werden wunderbare, lebendige Lichteffekte an die Decke des Überbaus der Wasserbecken gezaubert.

Beide Becken werden abends automatisiert leergepumpt und morgens wieder befüllt. Das Wasser wird hierbei in ein Wasser-Reservoir in der Tiefgarage gepumpt, um den Gesamt-Wasserverbrauch zu minimieren.

Insgesamt befinden sich in Relation zu den Beckendurchmessern von 7,5 und 9 m lediglich 4m³ im gesamten Kreislauf.

Standort: Vaduz ( Fürstentum Liechtenstein )

Die einzelnen Elemente dieses Wasserspiels:

1 Wasserbecken ( D x H 9000 x 100 mm )  mit Unterwasserbeleuchtung und Strömungseffekten
1 Wasserbecken ( D x H 7500 x 100 mm )  mit Unterwasserbeleuchtung und Strömungseffekten

Technik: Wasser-Reservoir ( 5000 l ), Steuerungstechnik für Licht, Pumpen und Wassereffekte, Filtertechnik, Dosiertechnik für Wasserzusätze in der Tiefgarage, Anschluss an die Haustechnik

Die Realisierung dieses Wasserspiels fand in exzellenter Kooperation mit den folgenden Partnern statt:

Planung Außenbereich: Fa. terrain: Prof. Klaus K. Loenhart
Partner GaLa-Bau: Fa. Büchel Bau ( Bendern, Fürstentum Liechtenstein )

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage über unser Kontaktformular:







    Betreff

    Anrede

    Vorname

    Nachname (Pflichtfeld)

    Firma

    Straße / Hausnummer

    PLZ / Ort

    Telefon

    E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Ihre Nachricht